Neue Strukturen eröffnen neue Möglichkeiten. Mit Ihrer Expertise sind Sie ein Garant für die fachliche Kompetenz des Fachbereiches Stationäre Begutachtung (SB).
Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt, bevorzugt am Standort Dresden, als
 

Fachreferent GKV Stationäre Begutachtung (m/w/d)
(Kennziffer: 2021/28-FRSB)
 

Verantwortung bedeutet für Sie aktiv mitzugestalten und neue Wege zu gehen? Dann bietet Ihnen diese attraktive Aufgabe die Chance, Ihre fachlichen und persönlichen Stärken einzubringen. Wir unterstützen Sie bei Ihrem nächsten Karriereschritt.
 
Zu Ihrer neuen Verantwortung gehört:
  • Sicherstellen der Fachkompetenz und Facharbeit für den Fachbereich GKV SB
  • Unterstützen des Fachbereichsleiters GKV SB bei der Gewährleistung einer hohen fachlichen Qualität der Beratungs- und Begutachtungstätigkeit im Bereich der Krankenhausbegutachtung
  • Beraten des Leiters Fachbereich GK V SB in allen für den Dienst übergreifenden fachlichen und konzeptionellen Aufgaben
  • Vertreten der Fachkompetenz für den Fachbereich GKV SB im MDK Sachsen und auf Landes- und Bundesebene
  • Wahrnehmen der Öffentlichkeits- und Gremienarbeit
Sie bringen folgende Qualifikationen mit:
  • Approbation und abgeschlossene Facharztausbildung
  • abgeschlossene Weiterbildung zum DRG-System
  • langjährige einschlägige Berufserfahrung, Führungserfahrung
  • umfassende Kenntnisse im Bereich der Krankenhausfinanzierung und -Abrechnung
  • Kenntnisse über Gesundheitssysteme, Versorgungsmodelle und vernetzte Versorgungsstrukturen sowie Kenntnisse im Bereich der Sozialgesetzgebung und im Sozialrecht
  • Fähigkeiten in der Prozesssteuerung und –optimierung sowie in der konzeptionellen Arbeit
  • professionelle Gesprächsführung und Argumentation im Kontakt mit Mitarbeitern, Leistungserbringern und Kunden als Repräsentant des MDK Sachsen
  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungsfähigkeit sowie Konfliktlösungskompetenz
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • IT-Affinität und versierter Umgang mit den gängigen Software-Anwendungen
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit verbunden mit hoher Flexibilität
Das bieten wir Ihnen:
  • anspruchsvolle und vielfältige Aufgaben mit sehr hoher Eigenverantwortlichkeit und großem Gestaltungsspielraum
  • intensive Begleitung im Rahmen der Einarbeitung
  • gezielte Unterstützung in der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag der Medizinischen Dienste MDK-T
  • modernes Arbeitsumfeld
 
Konnten wir Sie für diese neu geschaffene und attraktive Position begeistern?
Dann freuen wir uns, wenn Sie diese Chance ergreifen!
 
Haben Sie noch Fragen zu dieser Position? Der Leiter des Fachbereiches Stationäre Begutachtung, Herr Dr. Bachmann, steht Ihnen unter Tel.: (0351) 80005 8301 gern zur Verfügung.
 
Als Basis für die weiteren Gespräche zu dieser Position freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal unter https://karriere.mdk-sachsen.de/jobportal.html.
 
 
Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber bevorzugt berücksichtigt.
Unsere familienbewusste Personalpolitik ist durch das Audit berufundfamilie zertifiziert.

 

Ansprechpartner

Dr. Sabine Antonioli
Leitende Ärztin

0351 80005-2200


Informationen

Kennziffer: 2021/28-FRSB

Einstellung: nächstmöglicher Zeitpunkt

Standort(e): Dresden

Berufsgruppe: Ärzte / Ärztinnen